.

Goldschnitt kennen wir schon von alten Büchern, zum Beispiel von alten Bibeln. Dabei werden die Kanten des Papiers mit Gold veredelt. Besonders bei Visitenkarten oder schönen Einladungen sieht das sehr elegant aus. Eure Drucksachen erhalten eine leichte und zurückhaltende Eleganz.

Bei uns könnt Ihr Goldschnitt über die Zusatzleistungen dazu bestellen:

Ihr wählt, wie bisher, Format und Material aus. Den Preis, den Ihr angezeigt bekommt ist der Preis für die individuelle Gestaltung, für den Druck und den Versand der Drucksachen.

Im Anschluss wählt Ihr die Gestaltungsmerkmale, z.B. Ränder und Grafiken, die wir bei der Gestaltung verwenden sollen.

Über die Zusatzleistung habt Ihr dann die Möglichkeit, zusätzliche „Veredelungen“ auszuwählen.

….und dort findet Ihr dann auch den Goldschnitt. Der Preis berechnet sich über die Höhe der Auflage.

Zum Beispiel zahlt Ihr für 100 Visitenkarten zusätzlich zum Preis für das Drucken: 60,81 €.

Hier ein paar Impressionen:

In diesem Bild seht Ihr, wie wir die Karten einspannen. Hier sind sie noch nicht vergoldet.

Seite 1 ist schon fertig

Und hier das Ergebnis